09
Jul
Ferrari selbst fahren
09.07.2013 14:26

Es gibt einige Dinge die man in seinem Leben zumindest einmal gemacht haben sollte. Dazu gehört es einmal nach Las Vegas oder nach Santorini zu fahren, einmal ins Casino nach Monte Carlo, einmal auf die Zugspitze klettern und einmal selbst Ferrari zu fahren. Besonders den letzten Punkt kann man nicht oft genug wiederholen. Ferrari selber zu fahren ist ein Erlebnis, dass man so schnell nicht wieder vergisst. In einem perfekt designten Fahrzeug mit 500 und zum Teil sogar bis zu 700PS zu sitzen und dabei die Geschichte und die Leistung eines Ferraris zu spüren, gehört mit zu den schönsten Erlebnissen die man am Boden machen kann.

Werte von knapp 3 Sekunden für einen Sprint von 0 auf 100km/h sind für einen Ferrari ein Klacks und verleihen dem Mythos das I-Tüpfelchen auf ein ohnehin bereits legendäres Image unter Automobilherstellern. Das Feeling welches aufkommt, wenn man selbst hinter dem Steuer eines Ferrari sitzt ist unbeschreiblich und man muss es selbst einmal erlebt haben um es in Worte zu fassen. Es ist in jedem Fall eine Erfahrung die man einmal in seinem Leben gemacht haben muss.

Kommentare


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!